Fußball: B-Junioren-Bezirksliga B-Junioren chancenlos

Altenberge -

Chancenlos waren die BI-Junioren des TuS Altenberge bei der 2:5 (1:4)-Niederlage bei der SpVgg. Vreden. „Vreden zählt zu den Top-Teams der Liga“, lautete der Kommentar von TuS-Trainer Ralf Zenker.

Von Heiner Gerull
Alexander Dubs (li.) kassierte mit den B-Junioren des TuS Altenberge in Vreden eine 2:5-Niederlage.
Alexander Dubs (li.) kassierte mit den B-Junioren des TuS Altenberge in Vreden eine 2:5-Niederlage. Foto: Thomas Strack

Chancenlos waren die BI-Junioren des TuS Altenberge bei der 2:5 (1:4)-Niederlage bei Bezirksliga-Spitzenreiter Spielvereinigung Vreden . Deshalb hatte Altenberges Trainer Ralf Zenker keinerlei Probleme damit, den Sieg der Gastgeber anzuerkennen: „Man muss sagen, dass die Vredener eine Top-Mannschaft haben und ihr Sieg hochverdient war.“ Allein vier der fünf Treffer erzielte der überragende Michael Wilkes , gegen den am Samstag kein Kraut gewachsen war.

Gabriel Andrade Pereira verkürzte nach Ecke von Emre Cambaz in der 37. Minute zwar auf 1:3, doch Wilkes hatte mit dem Treffer zum 4:1-Pausenstand die passende Antwort parat. Als Alex Dubs in der 43. Minute den Ball nach Flanke von Joshua Olden zum 2:4 in die Maschen lenkte, ließ Vredens Reaktion erneut nicht lange auf sich warten. In der 53. Minute erzielte Wilkes den 5:2-Endstand.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4345776?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F