Fußball: C-Junioren-Bezirksliga C1-Jugend fährt ersten Sieg ein

Altenberge -

Die C1-Junioren des TuS Altenberge haben in der Bezirksliga ihren ersten Dreier eingefahren und damit bei vier Punkten Anschluss ans Mittelfeld gefunden (Platz sechs, SuS Neuenkirchen, vier Punkte). Die Mannschaft von Trainer Roman Warmeling gewann gegen Grün-Weiß Nottuln mit 4:1 (3:0).

Von Günter Saborowski

„Wir haben von Beginn an Druck gemacht und gleich ein frühes Tor erzielt“, freute sich der Coach über die beruhigende Wirkung des Führungstreffers durch Riko Ludwig , der am zweiten Pfosten stehend eine Rechtsflanke von Julian Uhlenbrock verwertete. Yannik Menden erhöhte sechs Minuten später (14.) auf 2:0, als Nottulns Keeper eine Uhlenbrock-Flanke nicht festhalten konnte und Menden abstaubte. Menden erhöhte noch vor der Pause (25.) nach einem Steilpass von Justin Brieler auf 3:0. „Ein super Tor, aus der eigenen Hälfte rausgespielt. Yannik ist dann mit Tempo aufs Tor zugegangen und hat den Ball in die kurze Ecke geschoben“, schilderte Warmeling die „Bude“.

Sechs Minuten nach dem Seitenwechsel krönte Uhlenbrock seine gute Leistung mit dem 4:0 nach einem Zuspiel von Ludwig. In der 65. Minute musste der TuS jedoch nach einem Getümmel im Strafraum noch das 1:4 durch Granit Hysenaj hinnehmen.

Das nächste Spiel des TuS-Junioren findet am Samstag um 15 Uhr bei Vorwärts Wettringen statt.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4331759?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F