Handball in der Bezirksliga Euregio Ordentliche Leistung reicht nicht

Borghorst -

Fazit: „Eine dreiviertel Stunde lang haben wir gut bis ordentlich gespielt. Aber wenn zwei gleich starke Mannschaften aufeinander treffen, reicht das nicht.“ Somit hat der TV Borghorst beim TuS Recke mit 20:24 (10:14) eine Niederlage kassiert und Trainer Eckhard Rüschhoff war entsprechend enttäuscht.

Von Günter Saborowski
Machte ein gutes Spiel, konnte die Niederlage in Recke letzt lich aber auch nicht verhindern: Lorenz Valk.
Machte ein gutes Spiel, konnte die Niederlage in Recke letzt lich aber auch nicht verhindern: Lorenz Valk. Foto: Thomas Strack

„Wir haben in der Anfangsphase der Partie keine Bindung zum Spiel gefunden und konnten die Angriffswelle der Recker nicht stoppen“, beklage Rüschhoff zwar zunächst das Abwehrverhalten seiner Mannschaft, die mit einer offensiven 3:2:1 begann. Letztlich war es aber die Ausbeute im Angriff, die nicht ausreichte, um Anschluss zu halten.

So lagen die Borghorster schnell mit 0:5 hinten. „Vertändelt, verworfen in aussichtsreicher Position“, erklärte der Trainer, der mit ansehen musste, dass sein Team mit 2:9 ins Hintertreffen geriet.

Dann wurde es deutlich besser, die Einstellung stimmte plötzlich und Borghorst fand endlich ins Spiel. „Jetzt passte es, jetzt wollten alle“, stellte Rüschhoff eine Leistungswende fest, die auch nach dem Seitenwechsel Bestand hatte.

Bis auf 11:14 kam der TVB in Durchgang zwei zunächst heran, musste dann aber erneut einige „unnötige Gegentore über den Kreis“, so Rüschhoff, hinnehmen, die den TVB bis auf 15:18 lahm legten. Der Wendepunkt kam in der 40. Minute, als Borghorst noch einmal ins Spiel fand, aber erneut nicht die nötigen Tore machte, um den Rückstand spielentscheidend zu verkürzen. Recke zog wieder weg, und der Drops war gelutscht.

Tore: Frie (7), K. Valk (3), L. Valk (2), Lütke Lanfer (3/2), Wenner (2), R. Valk, Lehmkuhl, Kleine Berkenbusch (je 1).

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4328637?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F