Handball: Landesliga Auftakt nach Maß für Arminias B-Jugend

Ochtrup -

Einen Bilderbuchstart legten die B-Jugend-Handballer des SC Arminia Ochtrup hin. Im ersten Saisonspiel der Landesliga siegten die Ochtruper mit 32:28 beim HSC Haltern-Sythen.

Von Heiner Gerull
Lars Oelerich kam mit den B-Jugendhandballern des SC Arminia Ochtrup zu einem 32:28-Sieg in Haltern.
Lars Oelerich kam mit den B-Jugendhandballern des SC Arminia Ochtrup zu einem 32:28-Sieg in Haltern. Foto: Strack

Das war ein Auftakt nach Maß für die B-Jugendhandballer des SC Arminia Ochtrup . Zum Saisonstart in der Landesliga kam der Aufsteiger zu einem 32:28 (17:14)-Erfolg beim HSC Haltern-Sythen. Der Sieg war das Produkt einer konzentrierten, geschlossenen Mannschaftsleistung.

Arminia ging rasch mit 5:2 in Führung, kassierte mit dem Treffer zum 9:9 in der 17. Minute jedoch den Ausgleich. Dann aber setzten sich die Ochtruper kontinuierlich ab, woran SCA-Torhüter Jonathan Ilmer großen Anteil hatte. Der Keeper vereitelte mehrere Großchancen der Gastgeber. Zudem hielt er zwei Siebenmeter.

War das Spiel zur Pause beim Stand von 17:14 für Ochtrup durchaus noch ausgeglichen, setzten sich die Töpferstädter zwischen der 34. und 37. Minute von 19:18 auf 22:18 erstmals auf vier Tore ab. Diesem Rückstand lief Haltern vergeblich hinterher. Mit dem Treffer zum 25:19 erzwang der SC Arminia die Vorentscheidung.

Für Arminia trafen: L. Engels (2), Mantke (1), Wuelker (8), L. Oelerich (7), Höfting (1), Scheipers (3), J. Engels (1), Lakomy (7), Kracke (2).

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4298637?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686802%2F