Handball: Landesliga Nullacht erwacht zu spät in Ibbenbüren

Münster -

Auch das zweite Auswärtsspiel verlor der SC Münster 08 in der Landesliga. Bei der SV Ibbenbüren ging es hart zur Sache. Der Aufsteiger geriet früh ins Hintertreffen und unterlag am Ende mit 23:25.

Von Thomas Austermann
Drei Tore: Niels Sibbersen.
Drei Tore: Niels Sibbersen. Foto: Johannes Oetz

Bei der SV Ibbenbüren lag Landesliga-Neuling SC Münster 08 zu keinem Zeitpunkt vorne und verlor mit 23:25 (10:14) ein Handball-Spiel, das die Gastgeber über 5:0 und 9:2 im Griff hatten. Coach Björn Hartwig sah den Start als „komplett verpennt“ an. Immerhin kam sein Kader halbwegs in die Spur. Rote Karten gab es gegen Falko Weiß und Jakob Schmidt

Nullacht-Tore: Linke (5), Bittern (5/2), Sibbersen (3), Döring, Röhr, Donatien Sage­bieu (je 2), Weiß, Sturm, Schmidt, Guggenmos (je 1)

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4328777?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686789%2F