Fußball im Damen-Kreispokal Steinfurt Matellia-Damen kommen im Kreispokal weiter

Metelen -

Obwohl sich die Fußballerinnen von Matellia Metelen nicht mit Ruhm bekleckerten, haben sie die zweite Runde im Kreispokal erreicht. Bei der JSG Horstmar/Leer gewannen sie dank eines Treffers von Lea Richter mit 1:0. Das Tor war auch der einzige Höhepunkt der Partie aus Metelener Sicht.

Von Marc Brenzel
Madlen Tenkhoff bereitete das goldene Tor vor. 
Madlen Tenkhoff bereitete das goldene Tor vor.  Foto: Maike Hollekamp

Die Damen von Matellia Metelen haben die zweite Runde im Kreispokal erreicht. Am Mittwochabend gewann der Bezirksligist bei der SG Horstmar / Leer mit 1:0 (1:0). Das goldene Tor bereitete Madlen Tenkhoff mit einem Flügelangriff vor. Ihre Hereingabe verpasste Maike Hollekamp zunächst, doch Lea Richter war mit einem schönen Schuss von der Strafraumgrenze erfolgreich (26.). Ansonsten bekleckerten sich die Gäste nicht gerade mit Ruhm. Vieles blieb Stückwerk, zudem ließ die Einstellung ein wenig zu wünschen übrig. Die Ausfälle von Leistungsträgerinnen wie Anne Spitthoff oder Katharina Schründer machten sich durchaus bemerkbar. Horstmar/Leer präsentierte sich als gleichwertiger Rivale und hätte sich zumindest eine Verlängerung verdient gehabt. Am Sonntag geht es für die Elf aus der Vechtegemeinde zum 1. FC Nordwalde. Anstoß der Begegnung ist um 11 Uhr.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4339478?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686799%2F