Fußball DJK BW Greven DJK-Mädchen auf Platz vier

Greven -

Trotz sehr guter Leistungen reichte es für die U17-Juniorinnen von DJK BW Greven beim eigenen Turnier nur zum vierten Rang.

Starke Auftritte lieferten die DJK-Mädchen beim eigenen Hallenturnier.
Starke Auftritte lieferten die DJK-Mädchen beim eigenen Hallenturnier. Foto: Scheffler-Talmann

Der Auftritt der U17-Juniorinnen hätte kaum besser laufen können. Bei dem stark besetzten Turnier in der Emssporthalle, unter anderem mit dem deutschen U17-Juniorinnen-Vizemeister von 2016, dem FSV Gütersloh, konnten die Grevenerinnen gut mithalten. In der Vorrunde setzte sich das Team um Andreas Brüncker und Robert Cavallo mit Siegen gegen den FC Ottenstein (2:0) und Tus Hiltrup (3:2) durch. Lediglich gegen den Nachwuchs des Herforder SV musste man sich geschlagen geben.

Das anschließende Viertelfinalspiel gegen den Bezirksligisten SC Bielefeld wurde mit 4:2 gewonnen. Im Halbfinale gab es dann eine 0:4-Niederlage gegen den späteren Turniersieger Ahlhorner SV. Das Spiel um Platz drei ging gegen den in der zweithöchsten Klasse spielenden TSV Bemerode mit 0:3 verloren.

Den zweiten Platz belegte in einem spannenden Finale der Herforder SV. Mannschaft und Trainer waren mit dem starken Auftritt sehr zufrieden und hoffen, dass dies auch in der Meisterschaft anhält.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412575?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686209%2F2686793%2F