Inter weiter auf Platz zwei AS Rom schlägt Inter Mailand in der Serie A

Rom (dpa) - Der italienische Spitzenclub AS Rom hat sich in der Serie A auf Tabellenrang drei vorgearbeitet. Die Hauptstädter setzten sich mit 2:1 (1:0) gegen Inter Mailand durch und liegen weiter fünf Zähler hinter Tabellenführer Juventus Turin.

Von dpa
Die Spieler des AS Rom feiern den Sieg gegen Inter Mailand.
Die Spieler des AS Rom feiern den Sieg gegen Inter Mailand. Foto: Angelo Carconi

Der Meister und Pokalsieger hatte zuvor 3:0 beim FC Empoli gewonnen und seine Spitzenposition in der italienischen Fußball-Meisterschaft ausgebaut. Für Rom trafen der frühere Bundesliga-Torjäger Edin Dzeko (5. Minute) und Konstantinos Manola (77.), für Inter hatte Ever Banega (72.) zwischenzeitlich ausgeglichen.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4346898?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686217%2F