Sonderveröffentlichung

Jetzt online beantragen 10x1000 Euro: Extra-Gewinne mit der kostenlosen WestLotto-Karte

Mit dieser Karte geht Ihnen kein Gewinn mehr durch die Lappen: Der Gang zum Kiosk oder Büdchen um die Ecke gehört für viele Lottospieler zum Tippen einfach dazu. Doch auch wenn man noch so gut auf die Spielquittung aufpasst, kann es schnell mal passieren, dass man sie verlegt oder plötzlich nicht mehr weiß, wo man sie deponiert hat. Und was, wenn genau dann die eigenen Glückszahlen gezogen werden?

Wer mit der kostenlosen WestLotto-Karte tippt, ist immer auf der sicheren Seite.
Foto: WestLotto

„Wer mit der kostenlosen WestLotto-Karte spielt, ist immer auf der sicheren Seite“, sagt Axel Weber, Sprecher von Deutschlands größtem Lotterieveranstalter. „Jeder Gewinn, der nicht innerhalb von fünf Wochen abgeholt wird, wird automatisch auf das Konto des Glückspilzes überwiesen.“

Kostenlos und sicher

So kann jeder Tipper ganz in Ruhe vom Lottogewinn träumen, ohne Angst haben zu müssen, die Spielquittung zu verlieren. Denn beim Lottospielen gilt: Wer die Spielquittung besitzt, der hat auch Anspruch auf den Gewinn.

Und wenn der Beleg doch einmal verloren geht: Wer mit der WestLotto-Karte gespielt hat, kann die Spielquittung auch sperren lassen und damit eine mögliche Auszahlung verhindern.

Jeden Monat zusätzliche Gewinnchancen

Für alle Lottospieler, die ihre Tipps mit der kostenlosen WestLotto-Karte abgeben, gibt es jeden Monat zudem tolle zusätzliche Gewinnchancen. 10 x 1000 Euro warten auf die Gewinner.

Die WestLotto-Karte gibt es in jeder der rund 3.400 Annahmestellen in NRW. Sie können die kostenlose Kundenkarte aber auch ganz bequem unter http://west.lotto/kundenkarte online beantragen.