Wissenschaft «Rosetta»-Mission: Spektakuläre Kometen-Landung geglückt

Darmstadt (dpa) - Nach zwölf Jahren im All ist die Raumsonde «Rosetta» wie geplant auf den Planeten «Tschuri» aufgeprallt. Damit hat die Europäische Raumfahrtagentur Esa ihre historische Weltraum-Mission zu einem Kometen abgeschlossen. Die Mission mit der Sonde «Rosetta» sei ein für alle Mal beendet, sagte der Chef des Esa-Flugbetriebs, Paolo Ferri, im Kontrollzentrum Darmstadt: «Sie bleibt in der Kälte für immer und ewig.» Geplant war, dass sich «Rosetta» beim Aufsetzen auf den 720 Millionen Kilometer von der Erde entfernt Kometen ausschaltet.

Von dpa
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4341043?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F3843095%2F