Stimmungsvolle Momentaufnahme Shia LaBeouf zieht in «American Honey» durch die Staaten

Die Welt von Teenagern steckt voller Überraschungen - so auch in «American Honey». Bei einer wilden Fahrt im Minibus quer durch die USA zeigt vor allem Newcomerin Sasha Lane ihr Talent.

Von dpa
Sasha Lane (l) als Star und Shia LaBeouf als Jake in «American Honey».
Sasha Lane (l) als Star und Shia LaBeouf als Jake in «American Honey». Foto: Universal Pictures

Berlin (dpa) - Star ist ein junges Mädchen aus prekären Verhältnissen. Als sie den charismatischen Jake und dessen Freunde trifft, ergreift sie die Gelegenheit und haut von Zuhause ab. Es sind Jugendliche wie sie, die sich den gesellschaftlichen Konventionen entziehen und in den Tag hinein leben.

Sie fahren mit dem Minibus durch die Staaten und ziehen in verschiedensten Städten von Tür zu Tür, um Magazin-Abonnements zu verkaufen. Die britische Regisseurin Arnold zeigt in dem improvisiert wirkenden «American Honey» erneut ihr Gespür für Stimmungen und Atmosphären. In der Hauptrolle überzeugt die junge Newcomerin Sasha Lane .

American Honey, Großbritannien 2016, 164 Min., FSK o.A, von Andrea Arnold, mit Sasha Lane, Shia LaBeouf, Riley Keough

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4361837?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F