Turbulente Komödie Jugendfilm «Verrückt nach Fixi» aus Deutschland

Für Tom beginnt «Verrückt nach Fixi» erst mit einem peinlichen Vorfall - der sich schnell als echter Glücksgriff herausstellt. Die Hauptrollen in der Komödie von Mike Marzuk spielen Jascha Rust und Lisa Tomaschewsky.

Von dpa
Mike Marzuk hat sich auch als «Fünf Freunde»-Regisseur einen Namen gemacht.
Mike Marzuk hat sich auch als «Fünf Freunde»-Regisseur einen Namen gemacht. Foto: Armin Weigel

Berlin (dpa) - Wie aus einem Albtraum ein richtig schöner Traum wird: Tom ist bei Mädchen nicht sehr gefragt, dafür ist der Jugendliche schlichtweg zu nett. Als er dann bei der Abi-Party unter großem Gelächter die lebensgroße, aufblasbare Puppe Fixi geschenkt bekommt, scheint er an einem Tiefpunkt angekommen zu sein.

Doch dann erwacht die Puppe zu einer echten Traumfrau und liegt plötzlich neben Tom im Bett - der Beginn einer turbulenten Komödie. In den Hautrollen sind Jascha Rust und Lisa Tomaschewsky zu sehen.

Verrückt nach Fixi, Deutschland 2016, 95 Min., FSK ab 12, von Mike Marzuk, mit Lisa Tomaschewsky, Jascha Rust, Roland Schreglmann

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4361816?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686136%2F2686170%2F