Kfd St. Nikomedes stellt Programm vor Von Tea-Party bis Berlin-Besuch

Borghorst -

Das große Interesse an den Veranstaltungen der Katholischen Frauengemeinschaft St. Nikomedes ist ungebrochen: Über 100 Frauen waren jetzt mit von der Partie, als das neue Programm, untermalt durch schöne Herbst-, Winter- und Frühlingsgedichte, im Saal der Familienbildungsstätte vorgestellt wurde.

Von Karl Kamer
Da kommt Vorfreude auf:  Das Team der Kfd St. Nikomedes hat für die kommenden Monate ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.
Da kommt Vorfreude auf:  Das Team der Kfd St. Nikomedes hat für die kommenden Monate ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Foto: Karl Kamer

Programmauftakt ist nach der Gemeinschaftsmesse am Freitag (7. Oktober) um 8 Uhr in St. Nikomedes mit einer Tea-Party . Referentin Jessika Reyes Rhodriguez wird von Models begleitet, die während einer Modenschau fair hergestellte Kleidung aus Biorohstoffen präsentieren. Zur Jubiläumsfeier „125 Jahre Kfd Diözesanverband Münster“, mit einem Festakt im und am Dom, geht es am Sonntag (9. Oktober) mit dem Bus und der Bahn. Am Dienstag (11. Oktober) wird in der Stiftskapelle der Rosenkranz gebetet. Zum Frauenfrühstück hat man am 21. Oktober die Bürgermeisterin Claudia Bögel-Hoyer eingeladen. Ein Gottesdienst mit Friedensgebet findet am 22. Oktober in St. Nikomedes statt. Zum „Literarischen Herbstspaziergang“ durch die Bockholter Berge mit Einkehr sollen am 27. Oktober Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Zu einer Berlinfahrt mit Besuch in Potsdam, Führungen und Besichtigungen wird vom 6. bis 9. November eingeladen. Die Adventsfeier der Bezirkshelferinnen ist am 25. November in der Familienbildungsstätte. „Auf der Suche nach dem Licht“ lautet das Motto der Adventsfeiern am 6. und 7. Dezember im Café Mauritius. Am 14. und 15. Dezember geht´s zum Weihnachtsmarkt in Osnabrück.

Zu einem weinseligen Abend wird am 20. Januar eingeladen. Der Autor Jürgen Hübschen liest dabei aus seinem neuen Buch „Opa werden, das ist schwer, Opa sein dann gar nicht mehr“.

Die Winterwanderung am 6. Februar endet mit einem gemeinsamen Abendessen in der Gaststätte Teepe. Der Weltgebetstag der Frauen findet am 3. März in der Auferstehungskirche an der Fürstenstraße statt. Das Programm endet mit der Hauptversammlung am 22. März.

Die Gruppe allein stehender Frauen trifft sich ab sofort nach Absprache an unterschiedlichen Tagen und zu unterschiedlichen Zeiten. Kontaktperson ist Marlies Ulms Telefon 0 25 52/ 99 66 09. Die Tanzgruppe der Kfd trifft sich jeden Dienstag um 9.30 Uhr im OT-Heim.

Zudem weist die Kfd auf den Kartenverkauf für die Neujahrsmatinee im Bürgersaal hin. Wer die Veranstaltung mit dem „Bocholter Salonorchester“ erleben möchte, sollte nach der Gemeinschaftsmesse am 4. November um 8 Uhr in St. Nikomedes in die FBS kommen, um sich eine der 100 Restkarten zu sichern.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4350295?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686838%2F