Paulinum Vergabe startet erneut

Münster -

Die Leitung des Gymnasiums Paulinum wird neu ausgeschrieben. Alle beim ersten Verfahren noch verblieben Kandidatinnen zogen ihre Bewerbung zurück.

Von Karin Völker
Die Schulleitung  im Paulinum bleibt vorerst vakant.
Die Schulleitung  im Paulinum bleibt vorerst vakant. Foto: Ahlke

Die seit Schuljahresende verwaiste Leitungsposition am Gymnasium Paulinum bleibt vorerst vakant. Die Bezirksregierung wird die Stelle neu ausschreiben, wie eine Sprecherin erklärte.

Verfahren erneut starten

Sämtliche zuletzt noch im Rennen befindlichen Bewerberinnen haben der Bezirksregierung zufolge ihre Bewerbung zurückgezogen, weshalb der Behörde nichts anderes übrig bleibt, als das Verfahren erneut zu starten. „Die Schulkonferenz des Gymnasiums muss den Ausschreibungstext noch absegnen, dann kann das Verfahren erneut anlaufen“, ergänzt die Sprecherin der Bezirksregierung.

Letztere hatte, wie berichtet, drei Kandidatinnen als besonders geeignet befunden und diese nach der Vorauswahl besten Bewerberinnen vor der Schulkonferenz antreten lassen. Dort fanden die Frauen aber keine bis nur mäßige Gnade vor den Mitgliedern aus dem Kollegium, der Eltern- und der Schülerschaft.

Chefsessel erstmal unbesetzt

Zu Beginn der Sommerferien hatte die Bezirksregierung noch davon gesprochen, die Stelle so schnell wie möglich besetzen zu wollen. Da hatte erst eine der drei Kandidatinnen ihre Bewerbung zurückgezogen. Die Schulaufsichtsbehörde hat die Möglichkeit, sich mit der Personalentscheidung über das Votum der Schulkonferenz hinwegzusetzen. Dies kam angesichts des Rückzugs der beiden verblieben Bewerberinnen nun nicht mehr in Betracht.

Sechs Wochen dauert allein die Ausschreibungsfrist. Der Chefsessel an Münsters ältestem Gymnasium wird somit wohl erst im zweiten Halbjahr besetzt werden.

Mehr zum Thema

Wechsel in der Schulleitung: Nachfolge am Paulinum unklar

Schulleiter geht doch nicht in Pension: Jansen verlängert am „Schlaun“

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5216897?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F