Foyer wird ab 6 Uhr geöffnet Ausländeramt: Stadt reagiert auf lange Warteschlangen

Münster -

Die Stadt reagiert auf den Andrang vor dem Ausländeramt : Sie öffnet ab sofort bereits am frühen Morgen das Foyer für die Wartenden.

Der Andrang beim Ausländeramt ist seit Wochen groß.
Der Andrang beim Ausländeramt ist seit Wochen groß. Foto: Günter Benning

Die Warteschlangen vor dem Ausländeramt seien momentan immer noch lang, und der Sommer sei zu Ende, heißt es in einer städtischen Pressemitteilung. Um die Menschen nicht bei Wind und Wetter vor der Tür stehen zu lassen, habe das Rechts- und Ausländeramt dafür gesorgt, dass ab sofort die Eingangstür des Stadthauses 2 am Ludgeriplatz um 6 Uhr geöffnet wird und die Wartenden ins Foyer gelassen werden.

Ein Sicherheitsdienst kümmere sich um einen geordneten Einlass, teilt die Stadtverwaltung weiter mit. Diese Maßnahme sei eines des Fünf-Punkte-Sofortprogramms , mit dem Sozialdezernentin Cornelia Wilkens und Ordnungsdezernent Wolfgang Heuer auf den akuten Handlungsbedarf reagieren.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4363919?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F