Polizei stellt 22-Jährigen Einbrecher weckt Bewohner auf

Münster -

Unbekannte versuchten am frühen Samstagmorgen, in ein Einfamilienhaus am Nevinghoff einzubrechen. Doch sie waren zu laut.

 
  Foto: dpa

Die Täter schlugen gegen 7.20 Uhr mit einer Taschenlampe ein Loch in die Scheibe der Terrassentür , berichtet die Polizei . Durch die lauten Geräusche wachten jedoch die Eigentümer auf und eilten nach unten. Dort überraschten sie einen dunkel gekleideten Mann. Der flüchtete sofort durch den Garten.

Alarmierte Polizisten stellten den mutmaßlichen Einbrecher , einen 22-jährigen Mann aus Saerbeck , kurze Zeit später. Ermittlungen ergaben, dass der junge Mann möglicherweise auch für verschiedene Pkw-Aufbrüche in der Nacht von Freitag auf Samstag verantwortlich ist.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4362575?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F