Ausstellung „Back to Rojava“ in der Radstation Fotos zeigen den kurdischen Aufbruch in Syrien

Münster -

Wo sonst Menschen auf den Bus warten oder zum Hauptbahnhof hetzen, laden jetzt 25 großformatige Fotos zum Verweilen und Betrachten ein. „Back to Rojava“ heißt die vierwöchige Ausstellung in der Radstation mit Ausschnitten des kurdischen Aufbruchs in Syrien.

Dr. Michael Ramminger (l.) eröffnete die vierwöchige Ausstellung in der Radstation am Hauptbahnhof.
Dr. Michael Ramminger (l.) eröffnete die vierwöchige Ausstellung in der Radstation am Hauptbahnhof. Foto: con

„Perspektive Rojava“ ist eine münstersche Initiative, die vor zwei Jahren gegründet wurde. Sie möchte auf die Not der Flüchtlinge und die aktuelle politische Situation in Kobane aufmerksam machen. Mark Mühlhaus hat die Menschen dort fotografiert. Er zeigt ihre Not, aber auch ihren Versuch, Alltag zu leben: spielende Kinder und medizinische Versorgung, Ankunft von Flüchtlingen, denen die Not ins Gesicht geschrieben steht, eine Unterrichtssituation, ein Friedhof und beeindruckende Porträts, meist schwarz-weiß, ausdrucksstark, künstlerisch.

Es geht um Hoffnungsmomente, den Versuch, eine neue Gesellschaft aufzubauen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Krieg. Am Samstag wurde die Ausstellung mit Tee und kurdischer Musik eröffnet.

Dr. Michael Ramminger von der „Perspektive Rojava“ erläuterte die Hintergründe der Ausstellung. Er erhofft sich dadurch einen anderen Blickwinkel auf die Kurden und den „spannenden Prozess“, der momentan in dieser Region abläuft. Hier werde versucht, eine radikaldemokratische Gesellschaft aufzubauen. Sie setzen sich gegen die Todesstrafe ein und möchten offizielle Ämter zu 40 Prozent mit Frauen besetzen. 2,5 Millionen Menschen leben in dem nördlichen Teil Syriens , ein Drittel so groß wie Deutschland.

Ab November werden die Bilder im Büro des Integrationsrates und später in verschiedenen Kneipen gezeigt.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4360801?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F