Ehrengast beim 13. Frauendinner im Rathaus Clintons Beraterin ist Ehrengast beim Frauendinner

Münster -

Mit Kerstin Plehwe ist es dem Forum „Frauen u(U)nternehmen gelungen, einen besonderen Gast zu engagieren. Plehwe hält beim Frauendinner 2017 im Rathaus die Festrede.

Von Gabriele Hillmoth
Kerstin Plehwe sagte als Festrednerin beim 13. WIB-Dinner im Rathaus zu.
Kerstin Plehwe sagte als Festrednerin beim 13. WIB-Dinner im Rathaus zu.

Verhalten sich Frauen in Führungspositionen anders als Männer? Spannend verspricht der Beitrag von Kerstin Plehwe zu werden, wenn sie beim nächsten „Women-in-Business-Dinner“ des Forums „Frauen u(U)nternehmen“ im kommenden Jahr sprechen wird. Dem münsterischen Forum für Unternehmerinnen und für Frauen in Führungspositionen liegt jetzt die Zusage von Kerstin Plehwe vor, die am 20. Januar (Freitag) nach Münster kommen wird.

Die Gastgeberinnen sind begeistert, dass sie die außergewöhnliche Rednerin beim 13. Dinner im Rathaus begrüßen können.

Die langjährige TV-Politikanalystin und Publizistin Kerstin Plehwe hat viele Jahre als Beraterin von Politik und Wirtschaft gearbeitet, heißt es in einer Pressemitteilung. Das von ihr gegründete internationale Institut für Politik und Gesellschaft habe zwei amerikanische Auszeichnungen gewonnen. Die Bestsellerautorin ist regelmäßiger Gast in den Medien und seit 2007 Politikanalystin diverser Sender. Die Begleiterin mehrerer US-Präsidentschaftswahlkämpfe und gefragte Rednerin hält international Vorträge für Unternehmen, Verbände und gemeinnützige Organisationen. Kerstin Plehwe war unter anderem auch als Beraterin für Hillary Clinton tätig, heißt es.

Von 2002 bis 2005 war Kerstin Plehwe die erste Frau und jüngste Präsidentin des Deutschen Dialogmarketing-Verbandes. Ihr Buch „Female Leadership – Die Macht der Frauen“ führte unter anderem zur Gründung der Astraia-Stiftung. die sich unter anderem mit der zwölffachen Paralympic-Siegerin Verena Bentele, der österreichischen Ski-Alpin-Weltcupsiegerin Claudia Strobl, der dänischen Sängerin Gitte Haenning und der deutschen Politikerin Prof. Dr. Rita Süssmuth für eine gerechtere Welt für Mädchen und junge Frauen einsetzt.

Plehwe ist verheiratet und lebt heute nach Stationen in Südafrika, USA und Japan in Deutschland und USA.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4352521?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F