Vor 25 Jahren “funkte“ es zwischen Kerstin und Manfred In der „Elephant Lounge“ fing alles an

Münster -

Vor 25 Jahren haben sich Kerstin und Manfred Kroos in den Räumen der heutigen „Elephant Lounge“ kennen und lieben gelernt. Jetzt kehrten sie zurück . . .

Kerstin und Manfred Kroos  lernten sich vor rund 25 Jahren im damaligen „Elephanten“ kennen und lieben. Jetzt kehrten sie zu einem geselligen Abend in die „Elephant Lounge“ am Roggenmarkt zurück.
Kerstin und Manfred Kroos  lernten sich vor rund 25 Jahren im damaligen „Elephanten“ kennen und lieben. Jetzt kehrten sie zu einem geselligen Abend in die „Elephant Lounge“ am Roggenmarkt zurück. Foto: fre

Es ist eine Geschichte, wie sie im Buche steht: Vor 25 Jahren haben sich Kerstin und Manfred Kroos in den Räumen der heutigen „ Elephant Lounge “ kennen und lieben gelernt. In Folge einer Einladung des münsterischen Clubs anlässlich dieses Jubiläums kehrten die beiden mit einem befreundeten Paar an den Ort zurück, wo es damals gefunkt hat. „Ich habe hier in der Garderobe gearbeitet“, erinnert sich Kerstin Kroos. „Von dort aus hatte man beste Sicht auf die sogenannte Verlobungsecke. Manfred kam jeden Samstag dorthin – und später auch jeden Freitag.“ Bis heute ist das Ehepaar der Stadt Münster treu geblieben und lebt nun in Hiltrup. „Der Elefant war damals der beste Club dieser Art. Wir hatten eine tolle Zeit hier“, berichtet die 50-jährige, die sich ehrenamtlich für das Internet-Radio „Niwo“ als Moderatorin engagiert.

Die gemütliche Atmosphäre, die dank der großen Tanzfläche dazu einlädt, das Tanzbein zu schwingen, machte sich das Ehepaar Kroos ganz wie vor 25 Jahren noch einmal zu nutze und feierte bis in die späte Nacht hinein.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4346149?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F