Indie-Pop mit Rassel und Triangel „Von wegen Lisbeth“ begeistern im Gleis

Münster -

Rassel, Xylofon, Triangel, Megafon und bunte Kinderinstrumente finden sich bei aller Vielfalt wohl selten auf der Bühne im Gleis 22. „Von wegen Lisbeth“ brachten bei ihrem Konzert nicht nur all das, sondern auch beste Stimmung mit in das ausverkaufte Haus.

„Von wegen Lisbeth“ trafen im Gleis 22 auf ein begeistertes Publikum, das die Vorband „Giant Rooks“ bereits gut angeheizt hatte.
„Von wegen Lisbeth“ trafen im Gleis 22 auf ein begeistertes Publikum, das die Vorband „Giant Rooks“ bereits gut angeheizt hatte. Foto: vdb

Dichtes Gedränge vor der Bühne herrschte bereits bei der Vorband . „Giant Rooks“ heißt die sehr junge Band, die ihren Stil als „Art Pop“ bezeichnet. Die fünf 18-Jährigen aus Hamm sind extrem aufstrebend: Von Mai bis September spielten sie durchgehend auf zig Festivals, und nun sind sie als Vorband von „Von wegen Lisbeth“ bei 15 Konzerten dabei. Das musikalische Talent steht außer Frage. „Das hier ist unser erstes als Vorband, wir freuen uns riesig“, so Frontmann Frederik Rabe .

„Von wegen Lisbeth“ trafen dann auf ein gut eingeheiztes Publikum. Die Berliner mit ihrem unverwechselbaren Indie-Pop zeichnen sich nicht nur durch ihre eigenartigen Instrumente aus – auch wenn dies zunächst am ehesten auffällt. Bei den Songs von ihrem diesjährigen Album „Grande“ und auch älteren Liedern bewiesen die fünf Jungs ihre musikalische Klasse. Ruhige, melancholische und punk-rockige Parts wechselten sich ab, und das Ganze wurde garniert durch gekonnt dosierten Einsatz von Rassel , Xylophon und Co. Unverkennbar sind zudem natürlich die humorvollen, ironischen, pointierten Texte von Sänger Matze.

Begeistert sagte er: „Das letzte Mal in Münster haben wir in so einem Café, wo zehn Leute reinpassten und sieben da waren, gespielt. Und jetzt 500.“ Schon beim ersten Song sang das junge Publikum lautstark und textsicher mit und tanzte wild mit. Und der Band war gleich zu Beginn der – in positivem Sinne – teils kindische Spaß an ihrer Musik anzusehen.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4333091?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F