Zur Person Ursula Nelles

Ursula Nelles ist Ur-Münsteranerin: 1949 wurde sie hier geboren, absolvierte ihr Abitur auf der Marienschule und ab 1968 ein Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität. Nach erstem und zweitem Staatsexamen promovierte sie 1980 – ebenfalls an der WWU, zehn Jahre später folgte hier die Habilitation. Ursula Nelles wurde als Rechtsanwältin zugelassen und unterrichtete anschließend weiter an der WWU, aber auch in Hamburg und an der katholischen Universität Njimwegen in den Niederlanden. An der Universität Bremen erhielt sie eine Professur für Strafrecht und Strafprozessrecht, lehrte außerdem an den Universitäten Greifswald und Düsseldorf. 1994 wurde sie – abermals von der WWU – als Professorin für Strafrecht berufen und wurde Direktorin des Instituts für Kriminalwissenschaften. Sie war damals eine der erste Professorinnen der Fakultät und wurde 2004 deren Dekanin, bevor sie 2006 als Rektorin an die Spitze der WWU gewählt wurde. Ursula Nelles ist Mitglied im Deutschen Juristinnenbund und in der SPD. Sie ist verheiratet mit dem münsterischen Rechtsanwalt und Notar Dr. Joachim Nelles. Das Paar hat zwei erwachsene Kinder. Joachim Nelles unterstützte offiziell im Oberbürgermeister-Wahlkampf 2015 den wiedergewählten münsterischen Oberbürgermeister Markus Lewe.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4325596?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F