Wechsel bei Abfuhr Remondis entsorgt ab Januar die Gelben Säcke

Münster -

Hoch auf dem weißen Wagen mit orangefarbenem Schriftzug kommen sie vorgefahren – die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) Münster, um die Gelben Säcken einzusammeln. Ab dem 1. Januar 2017 gibt es einen Wechsel – „dann steht Remondis auf den Wagen“, informierte Stefan Schäfer, Niederlassungsleiter des Unternehmens.

Ab Januar wird die Firma Remondis die Gelben Säcke in Münster abholen.
Ab Januar wird die Firma Remondis die Gelben Säcke in Münster abholen. Foto: ah

Für drei Jahre ist dann Remondis für die Zustellung und Abfuhr der Säcke zuständig. Die Abfuhrtermine sind wie gewohnt im Entsorgungskalendern zu finden, den die AWM den Haushalten zukommen lassen werden. „Es ist sehr schade und tut uns schon weh“, sagt AWM-Sprecherin Manuela Feldkamp . Dennoch müsse kostendeckend kalkuliert werden.

Alle drei Jahre schreibe das Duale System aus. Remondis habe das niedrigste Angebot abgegeben, erläutert Manuela Feldkamp. 130 000 Haushalte erhalten regelmäßig die Sack-Rollen – und das seit 25 Jahren. In dieser Zeit habe es nur einen Wechsel gegeben. 2007 war Remondis für drei Jahre der Sack-Entsorger.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4325590?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F