Planung für neues Quartier vorgestellt 500 Wohnungen im Zentrum Nord geplant

Münster -

Im Planungsausschuss wurde jetzt das neue Wohnquartier im Zentrum Nord vorgestellt. Dort sollen rund 500 Wohnungen entstehen.

Von Klaus Baumeister
So sieht das Modell für 500 neue Wohnungen im Zentrum Nord aus.
So sieht das Modell für 500 neue Wohnungen im Zentrum Nord aus. Foto: CM Immobilien

Das münsterische Unternehmen CM Immobilien hatte zusammen mit der Firma Sahle Wohnen aus Greven und der Sparda-Bank Münster als Grundstückseigentümern einen städtebaulichen Wettbewerb ausgelobt. Daraus ging, wie berichtet, das Büro Burhoff und Burhoff Architekten als Sieger hervor.

Auf dem 30 000 Quadratmeter großen Areal an der Anton-Bruchausen-Straße sollen 30 Prozent der Wohnflächen für öffentlich geförderten Wohnungsbau und weitere 30 Prozent für förderfähigen Wohnungsbau zur Verfügung stehen.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4325543?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686822%2F