Freitag und Samstag Sternsinger sind unterwegs

Metelen -

Die Sternsinger sind am Freitag und Samstag (5. und 6. Januar) wieder in Metelen unterwegs. Sie bringen Gottes Segen für das neue Jahr und sammeln Spenden für Kinder in Not.

Sternsinger bringen wieder den Segen Gottes für das neue Jahr.
Sternsinger bringen wieder den Segen Gottes für das neue Jahr. Foto: dpa

Am Freitag und Samstag (5. und 6. Januar) machen sich 130 Kinder und Jugendliche als Sternsinger auf den Weg, um den Menschen den Segen Gottes für das neue Jahr zu bringen und um eine Spende für Kinder in Not zu bitten. Freitags werden dabei folgende Straßen besucht: Mühlentor, Schulstraße, Ochtruper Damm (bis zur Kolpingstraße), Kolpingstraße, Kettelerstraße (bis zum Ochtruper Damm), Klüppelkamp; Ochtruper Straße, Lohoffs Mühle, Am Stadion, Neustraße; Im Stiftsgarten, Am Friedhof, Sulaweg, Vechtestraße; Schlesier Straße, Glatzer Straße, Breslauer Straße, Baaken Esch; Eper Straße, An der Landwehr; Annette-von- Droste-Hülshoff-Straße, Augustin-Wibbelt-Straße; Diekland, Am Vechteufer, Im Vechtetal; Schilden, Sendplatz, Vitskirchhof; Pfarrer-Böckmann-Straße, Vitustor, Kniepenkamp; Wettringener Straße; Gausepohl, Esch. Außerdem sind Sternsinger im Industriegebiet unterwegs. Alle anderen Straßen werden am Samstag besucht.

Am Freitag sind die Sternsinger von 9 bis 16 Uhr im Einsatz. Der Aussendungsgottesdienst ist am Samstag um 8.30 Uhr. Um 12 Uhr gibt es ein Mittagessen im Pfarrzentrum Oase. Bis 17 Uhr sind die Sternsinger unterwegs, teilt die Kirchengemeinde Ss. Cornelius und Cyprianus mit.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5397831?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686835%2F