Vielfältiges Angebot Vorsätze können umgesetzt werden

Laer -

Die Fachschaft Turnen des TuS Laer 08 bietet Frauen, Männern und Kindern ein breit gefächertes Programm. Sie alle können ab kommenden Montag (8. Januar) ihre guten Vorsätze für 2018 umsetzen, denn dann starten die einzelnen Veranstaltungen wieder. Interessierte sind zum „Schnuppern“ eingeladen.

Von Sabine Niestert

Als größte Abteilung des Turn- und Sportvereins (TuS) Laer 08 verfügt die Fachschaft Turnen über ein reichhaltiges Angebot, das nicht nur Kinder und Frauen, sondern auch Männer und Senioren gleichermaßen anspricht. Allen, die sportliche Vorsätze für das neue Jahr haben und sich mehr bewegen wollen, empfehlen die Verantwortlichen der Fachschaft ihr vielfältiges Programm. Wer Interesse hat, dieses kennenzulernen, ist zum Schnuppern eingeladen. „Der Einstieg ist jederzeit möglich“, verspricht die Fachschaft, die in einem Pressetext darauf hinweist, dass die verschiedenen Kurse ab dem kommenden Montag (8. Januar) wieder starten.

Jeweils mittwochs von 15 bis 17 Uhr findet das Eltern-Kind-Turnen statt. Zum Floorball sind Sechs- bis Zehnjährige jeweils dienstags von 15 bis 17 Uhr eingeladen.

Am größten ist das Angebot für Frauen. Diese haben die Möglichkeit, montags von 19 bis 20 Uhr Step-Aerobic zu betreiben. Der erste Kursus richtet sich an Fortgeschrittene und der zweite, der sich von 20 bis 21 Uhr anschließt, an Anfängerinnen. „Tae Bo“ wende sich an Frauen und Männer und läuft mittwochs von 18.30 bis 19.30 Uhr. Fitnessgymnastik wird donnerstags von 19 bis 20 Uhr angeboten.

Sehr beliebt ist „Hit-Low“. Dabei handelt sich um einen Männersport, bei dem sich die Teilnehmer mittwochs von 19.30 bis 20.30 Uhr richtig auspowern und ins Schwitzen kommen können.

Montags von 16.30 bis 17.30 Uhr steht für die älteren Mitbürger Seniorensport auf dem Plan.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5399980?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686834%2F