Vom Tanzen begeistert Flummis freuen sich auf die Session

Horstmar -

Bei den Flummis handelt es sich um 16 tanzbegeisterte Mädchen im Alter von sechs bis acht Jahren. Gemeinsam bilden sie die jüngste Tanzgruppe der Schützenbruderschaft St. Katharina Horstmar. Über Buchungen zu Karneval würden sich die Tänzerinnen freuen.

Die Flummis freuen sich auf die Karnevalssession. Die jüngste Tanzgruppe der Schützenbruderschaft St. Katharina kann für Auftritte gebucht werden.
Die Flummis freuen sich auf die Karnevalssession. Die jüngste Tanzgruppe der Schützenbruderschaft St. Katharina kann für Auftritte gebucht werden. Foto: nn

Die Flummis – das sind 16 tanzbegeisterte Mädchen im Alter von sechs bis acht Jahren. Gemeinsam bilden sie die jüngste Tanzgruppe der Schützenbruderschaft St. Katharina Horstmar. Unter der Leitung von Lena Burrichter, Birgit Schaffhauser und Simone Wißmann bereiten sich die Mädchen seit einem halben Jahr intensiv, aber auch mit viel Spaß auf die neue Karnevalssession vor.

„Die Flummis werden bei den schon feststehenden Terminen wieder alles geben und das Publikum mit einer großartigen Choreographie und tollen Kostümen mitreißen“, versprechen die Leiterinnen in einem Pressetext. Großes Vorbild aller kleinen Tänzerinnen ist Theresa Ruck. Das Solotanzmariechen wird auch in diesem Jahr wieder zeigen, was jahrelanges Training möglich macht.

Wer neugierig geworden ist und die Tänzerinnen buchen möchte, kann sich ab sofort bei Daniela Wigger unter Telefon 0 25 58/98 61 16 melden.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5412862?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F