Horstmar-Leer Vielfältig engagiert

Horstmar-Leer -

Was der Mühlen- und Heimatverein Leer alles leistet, erfuhren die Mitglieder des Ausschusses für Kultur- und Heimatpflege während ihrer jüngsten Sitzung im Feuerwehrgerätehaus in Leer. Dort erstattete Vorsitzender Josef Denkler dem Fachgremium Bericht.

Von Sabine Niestert
Vorsitzender Josef Denkler berichtete im Ausschuss.
Vorsitzender Josef Denkler berichtete im Ausschuss.

Wie vielfältig und abwechslungsreich die Aktivitäten des Mühlen- und Heimatvereins Leer sind, erfuhren die Mitglieder des Ausschusses für Kultur und Heimatpflege während ihrer jüngsten Sitzung im Feuerwehrgerätehaus in Leer. Dorthin war Vorsitzender Josef Denkler gekommen, um dem Fachgremium unter dem Vorsitz von Klaus Roters Bericht (SPD) zu erstatten.

Hervorgegangen ist der Heimat- und Mühlenverein aus dem ehemaligen Verein Technischer Denkmäler. Heute gehören ihm 194 Mitglieder an. Viel Zeit investieren die Mitglieder in die Pflege und den Unterhalt der Mühlen, die stets am Deutschen Mühlentag geöffnet sind. Auch den „Tag des Denkmals“ nutzten kürzlich über 100 Besucher.

„Wir sind auch für die Sauerhaltung und den Rasenschnitt des Dorfparks zuständig“, beschrieb Denkler nur eine der zahlreichen Aufgaben. Erfreut zeigte sich der Vorsitzende über den Erfolg des jüngsten Liederabends, bei dem die Veranstalter über 70 Besucher gezählt hatten. Gut angenommen werden auch die Fahrradtouren, die regelmäßig angeboten werden.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4320281?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686831%2F