Caritas-Infoangebot Wenn Pflegebedürftigkeit droht

Greven -

Drohende Pflegebedürftigkeit macht Angst. Aber es gibt Unterstützung – und darüber informiert die Caritas.

In Kooperation mit der Barmer GEK startet der Caritasverband Emsdetten-Greven mit einer Reihe von Abendveranstaltungen zu verschiedenen Themen. Maria Lüke und Ingrid Aupke werden zu verschiedenen Themen referieren.

Gestartet wird mit dem Thema „Pflege kommt auf mich zu“. Es gibt die verschiedensten Ursachen, warum es notwendig wird, sich mit dieser vielleicht für Sie neuen Situation auseinander setzen zu müssen.

Es gibt Informationen zu den Pflegestufen, zur Frage, wie eine solche beantragt wird, und es gibt Tipps, wo man welche Hilfen bekommen kann. Auch das Thema , ob die Pflege zu Hause, die Pflege in einem Seniorenheim oder vielleicht eine Kombination aus beidem sinnvoll ist, soll behandelt werden. Außerdem können die Zuhörer eigene Schwerpunkte setzen. „Auf Ihre Fragen wird die Referentin gerne eingehen“, heißt es in der Ankündigung des Caritasverbandes.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 12. Oktober, von 18.30 bis 20 Uhr in den Räumen der Caritas in Greven an der Kirchstraße 4. Anmeldung und Information bei der Caritas Sozialstation Greven, ✆ 0 25 71 / 800-998.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4352572?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F