Kommentar Gesundes Polster

Das haben sich die Mitarbeiter redlich verdient: Ruhe, Sicherheit, Perspektiven. All dies hält weiter an. Gott lob! Dabei ist ein Jahr nach dem Zusammenschluss mit der Franziskus-Stiftung in der Öffentlichkeit schon fast wieder vergessen, unter welch unerträglichem Druck sich Grevens Krankenhaus über Jahre durch die Krise gekämpft hat.

Auch wenn das Krankenhausgeschäft sich weiter in einem schwierigen Umfeld bewegt, die Finanzierung sicherlich auf knappe Kante genäht ist, bildet das medizinische Netz, das die Stiftung in der Region geknüpft hat, ein gesundes Polster, von dem das Personal, aber auch Grevens Bürger profitieren dürfen.

Ulrich Reske

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4339464?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F