Für Karnevalswagen bewerben Ein unvergesslicher Tag

Greven -

20 Kinder können sich für einen Platz auf einen Karnevalswagen bewerben, den Guido Langer und der CCFfL zur Verfügung stellen.

Von Peter Beckmann
Diesen Karnevalswagen hat Guido Langer gemietet. Darauf können 20 Kinder am Grevener Karnevalsumzug teilnehmen.
Diesen Karnevalswagen hat Guido Langer gemietet. Darauf können 20 Kinder am Grevener Karnevalsumzug teilnehmen. Foto: di

Na klar, bis zum Karnevalsumzug in Greven ist es noch ein paar Tage hin. Fünf Monate sind es noch, um genau zu sein. Doch auch schon jetzt wird dafür kräftig geplant. So auch Guido Langer und der CCFfL.

Beide zusammen haben ein Projekt initiiert, bei dem es 20 Kindern, die normalerweise keine Gelegenheit dazu haben, ermöglicht werden soll, auf einem Wagen im Karnevalsumzug mitzufahren. Den Wagen hat Guido Langer bereits gemietet (unsere Zeitung berichtete). Jetzt werden Kinder gesucht, die Interesse haben.

Auf die wartet ein wohl unvergesslicher Tag. Sie bekommen eine Verkleidung nach Wahl – unterstützt und gesponsert vom Haus der Geschenke Schulte-Schlick – und werden mit Wurfmaterial für den Umzug ausgestattet. Die Kinder können sich selbst bewerben oder können von Eltern, Großeltern, Verwandten oder Bekannten vorgeschlagen werden. Eine Jury wird die Kinder dann auswählen.

Vereine, Firmen oder Privatpersonen können für ein Kind eine Patenschaft übernehmen. Dafür ist eine Spende von 250 Euro nötig. Sollte bei der Aktion Geld übrig bleiben, wird dies für ein soziales Projekt gespendet.

Zum Thema

Kinder und Paten können sich unter ✆ 02575 / 86 10 oder unter info@ccffl.de melden

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4332356?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686808%2F2686824%2F