Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Rheine, Raubüberfallgeklärt

Rheine (ots) - Nachtrag: Am 24. Juli 2016 (Sonntagmorgen) haben zwei zunächst unbekannte Täter an der Münstermauer einen 45-jährigen Mann aus Rheine überfallen. Nachdem das Opfer mit Pfefferspray eingesprüht worden war, beraubten die Männer ihn. Im Laufe der polizeilichen Fahndung waren zwei Verdächtige überprüft worden. Eine unmittelbare Tatbeteiligung konnte nicht unmittelbar nachgewiesen werden, weitergehende Ermittlungen begannen. Durch die Recherchen des Kriminalkommissariats konnten die Verdachtsmomente gegen die beiden Beschuldigten, wegen des dringenden Tatverdachts des schweren Raubes, jedoch erhärtet werden. In der vergangenen Woche wurde in einer Grevener Wohnung ein 27-jähriger Beschuldigter vorläufig festgenommen. Der zweite Beschuldigte, ein 21-Jähriger der keinen festen Wohnsitz hat, konnte am Donnerstag (13.10.) auf der Marktstraße in Greven vorläufig festgenommen werden. Da beim ihm Fluchtgefahr begründet wird, ist er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Münster am 14.10.16 der zuständigen Haftrichterin vorgeführt worden, die gegen den 21-Jährigen einen Untersuchungshaftbefehl erließ. Inhalt der Mitteilung vom 25.07.2016: Ein 45-jähriger Mann aus Rheine ist am frühen Sonntagmorgen (24.06.) Opfer eines Raubüberfalles geworden. Der Rheinenser hatte gegen 04.00 Uhr eine Gaststätte auf der Straße Münstermauer verlassen. Dabei hielt er sein Smartphone, ein Samsung S 5, in den Händen, um sich vor der Tür ein Taxi zu rufen. Plötzlich sei er von zwei ihm unbekannten Männern angerempelt worden. Im gleichen Moment spürte er einen stechenden Schmerz in den Augen. Offensichtlich hatte einer der Täter ihm einen Reizstoff in die Augen gesprüht. Dann wurde ihm sein Smartphone aus den Händen gerissen. Wie die Ermittlungen vor Ort ergaben, waren die Männer schon zuvor in der Innenstadt und vor der Gaststätte aufgefallen. Demnach seien die beiden ziellos umhergelaufen und hatten dabei den Anschein erweckt, als suchten sie ein geeignetes Opfer, um diese zu berauben.

Von Anonymous User
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4381849?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F