Polizeimeldungen Polizei Steinfurt Lingen/ Ibbenbüren - Zwei Täter einer Bande in Ibbenbüren festgenommen

Ibbenbüren (ots) - Pressemitteilung der Polizei Emsland/Grafschaft Bentheim vom heutigen Tage:

Von Anonymous User

Am Mittwoch gegen 16.00 Uhr wurden in Ibbenbüren in der Bachstraße
von Spezialeinsatzkräften der niedersächsischen Polizei drei Männer
wegen des Verdachts des bandenmäßigen, schweren Diebstahls
festgenommen. Den Männern wird vorgeworfen, als Mitglied einer Bande
seit Oktober 2015 in Lingen, Sögel, Melle, Hörstel (NRW), Lengerich
(NRW) und in Schermbeck (NRW) Einbrüche in Fahrradgeschäfte verübt zu
haben, bei denen hochwertige Fahrräder und E-Bikes im Wert von fast
200000 Euro gestohlen wurden. Zwei der Männer im Alter von 26 und 30
Jahren wurden nach Lingen gebracht und am Donnerstagmittag dem
Haftrichter in Osnabrück vorgeführt, der Haftbefehle gegen sie
erließ. Der dritte Mann im Alter von 30 Jahren wurde von den Beamten
zunächst wieder auf freien Fuß gesetzt. Bereits am 29. September
waren nach einem Einbruch in Schermbeck in ein Fahrradgeschäft vier
Mitglieder der Bande im Alter von 21 bis 30 Jahren in Essen (NRW)
festgenommen worden und drei sitzen seit dieser Zeit in
Untersuchungshaft. Der Hauptteil der Täter stammt aus dem Kosovo und
wohnt in Nordrhein-Westfalen. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion
Emsland/ Grafschaft Bentheim waren über mehrere Monate von einer
vierköpfigen Ermittlungsgruppe geführt worden. Die Ermittlungen von
Polizei und Staatsanwaltschaft Osnabrück dauern an.

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4367988?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777154%2F