Polizeimeldungen Polizei Münster Trunkenheit im Straßenverkehr

Münster, OT Berg Fidel (ots) - Am Samstag, den 15.10.2016, gegen 23.50 Uhr, traf eine Streifenbesatzung auf der Trauttmansdorffstr. auf einen 38-jährigen Fahrradfahrer aus dem Landkreis Warendorf, der in Fahrtrichtung Albersloher Weg unterwegs war. Da er die Beleuchtung seines Fahrrades nicht eingeschaltet hatte, wurde er angehalten und kontrolliert. Bei der Verkehrskontrolle bemerkten die einschreitenden Polizeibeamten starken Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrradfahrers. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholvortest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Daraufhin wurde der 38-jährige einer Polizeidienststelle zugeführt, wo ihm vom diensthabenden Arzt eine Blutprobe entnommen wurde. Den 38-jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Leitstelle
Telefon: 0251/275-1010
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei M?nster, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4372358?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F