Polizeimeldungen Polizei Münster Unfall in den frühen Morgenstunden auf der Autobahn 43 - Über 10.000 Euro Sachschaden

Marl/Münster (ots) - In den frühen Morgenstunden (8.10., 05:47 Uhr) kollidierte auf der Autobahn 43 ein BMW mit einem Audi. Der 28-jährige BMW-Fahrer aus Zell am Main war in Richtung Wuppertal unterwegs, als er bei Marl aus bisher unklarer Ursache fast ungebremst auf einen Audi auffuhr. Der 30-jährige Fahrer aus Castrop-Rauxel war auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Der Audi geriet ins Schleudern und krachte in die Seitenschutzplanke. Nur durch Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei M?nster, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4357744?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F