Polizeimeldungen Polizei Münster Polizei stoppt betrunkenen Mofa-Fahrer am Lechtenbergweg

Münster (ots) - Einen betrunkenen Mofa-Fahrer stoppten Polizisten am frühen Sonntagmorgen (25.09., 03:00 Uhr) am Lechtenbergweg. Der 28-Jährige kam von einem Tankstellengelände an der Westfalenstraße und fuhr in Schlangenlinien über verschiedene Straße in Richtung Lechtenbergweg. In den Wohngebieten beschleunigte er unkontrolliert und verlor beim Abbiegen beinahe die Kontrolle über das Mofa. Einen Zusammenstoß mit geparkten Autos konnte der Zweiradfahrer gerade noch verhindern. Der 28-Jährige ignorierte mehrfach die Anhalte-Signale der Polizisten. Erst am Lechtenbergweg konnten die Beamten ihn stoppen. Bei der Kontrolle rochen die Polizisten Alkohol in der Atemluft. Ein Test zeigte 2,22 Promille. Der 28-Jährige musste eine Blutprobe abgeben.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Angela Lüttmann
Telefon: 0251 - 275 1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

Original-Content von: Polizei M?nster, übermittelt durch news aktuell

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4327489?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F