Polizeimeldungen Polizei Münster Frau lässt Rettungswagen durch - Harley-Fahrer fährt auf

Münster (ots) - Am Sonntagnachmittag (18.09., 16:35) fuhr ein 50-jähriger Münsteraner mit seiner Harley-Davidson auf den Wagen einer 23-Jährigen auf und zog sich schwere Verletzungen zu. Die Münsteranerin hat zuvor ihr Auto bis zum Stillstand abgebremst, weil ein Rettungswagen mit Martinshorn vor ihr abbog. Trotz einer Vollbremsung kollidierte der Motorradfahrer mit dem stehenden Fahrzeug. Der entstandene Schaden liegt bei 1800 Euro.

Von Anonymous User

Kontakt für Medienvertreter:

Polizei Münster
Pressestelle
Mirko Stein
Telefon: 0251-275-1010
E-Mail: pressestelle.muenster@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/muenster

http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4315665?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686135%2F2686839%2F2777135%2F